Solider Liebesroman

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
anneschmidt93 Avatar

Von

Die Geschichte hat mir eigentlich ganz gut gefallen. Natürlich ist die Story nicht neu - aber mal ehrlich: Bei einem Liebesroman kann man das Rad natürlich auch nicht jedes mal neu erfinden.

Das war eine solide Liebesstory, mit Spannung und ein bisschen Drama. Trotz über 500 Seiten, war der Roman recht kurzweilig. Auch das Cover finde ich schön gestaltet. Die Charaktere haben mir ganz gut gefallen - man konnte sich gut in die Welt einfühlen. Auch durch die Schreibweise aus verschiedenen Sichten. Einziger Kritikpunkt: Die völlige Fixierung von Caleb auf Red. Das war mir teilweise ein bisschen zu viel des Guten. Daher nur vier von fünf Sternen.

Trotzdem war es guter Lesestoff für Zwischendurch. Für Fans des Genres eine absolute Leseempfehlung.