Du

Zoran Drvenkar: Du

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
majabe Avatar

Von

**Zum Autor:** Zoran Drvenkar, 1967 in Kroatien geboren, wuchs in Berlin auf. Seit 1989 arbeitet er als Schriftsteller und Drehbuchautor. Seine Kinder- und Jugendbücher wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, zwei seiner Thriller, _Du bist zu schnell_ (2003) und _Sorry_ (2009), werden derzeit verfilmt.

**Das Cover\_...**   ist wirklich sehr gut gewählt! Es verspricht spannung Pur!Man hat fast das Gefühl, beobachtet zu werden...

**Das Buch:** Ein Serienkiller der in großen Abständen und sehr grausam mordet. Eine Clique, die durch Dick und dünn geht. Ein Drogendealer der Jagt auf diese Clique macht. Irgendwann treffen alle aufeinander.

**Meine Meinung:** Anfangs war vieles noch etwas verwirrend. Es war lange nicht klar, was die einzelnen Personen miteinander gemeinsam haben.Ständig wechselten die Schauplätze;dies machte es auch nicht gerade einfacher. Nachdem man sich jedoch ersteinmal an diese schreibweise gewöhnt hat, wurde es besser.Von da an stieg die spannung.Insgesamt ist " Du " ein sehr komplexer Thriller, den man lieber nich mal "so eben Nebenbei" lesen sollte.

**Mein Fazit:** Für alle, die von einem Thriller mehr als nur Spannung und Grauen erwarten;für all jene, die das Außergewöhnliche lieben, für diejenigen unter uns ist das Buch der Lesetipp schlechthin!