Typisch Nesbø

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
lesemoni Avatar

Von

Jo Nesbø ist und bleibt einfach einer meiner Lieblingsautoren. Er versteht es, seine Leser in seinen Bann zu ziehen.
Ein Serientäter treibt sein Unwesen in Oslo und scheint seine Opfer durch die Dating-App "Tinder" auszuwählen.
Auch damit ist Nesbø nah am heutigen Zeitgeist.
Ich finde, dass der Täter in diesem Roman recht schnell entlarvt ist, ihn jedoch zu überlisten dauert dann doch noch eine ganze Weile und am Ende kommt dann auch doch wieder alles ganz anders aös gedacht.
Nesbø versteht es, seine "Spielchen" mit dem Leser zu spielen und immer wieder für eine Überraschung zu sorgen. Die Spannung geht dabei jedoch nie verloren.
Zudem finde ich hier - wie bei der Harry Hole-Reihe aber auch klassisch - sehr sympathisch, dass man wieder viele Einblicke in das Privatleben von Harry bekommt. Und Harry ist so ganz und gar nicht perfekt.

Aus meiner Sicht eine ganz klare Lese-/Kaufempfehlung...nicht nur für Nesbø-Fans.