Eine Porzellanmalerin erinnert sich

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
evikalevi Avatar

Von

Das Buch startet mit einem historischen Rückblick in Friedrichs Zeiten und erklärt und den Buchtitel. Wir erfahren, was es denn mit diesem neuen besonderen Blau auf sich hat. Dann springt die Handlung in die Gegenwart. Die 16jährige Anja spricht auf Anraten ihres Lehrers bei einer alten Dame vor. Es sei ein Nebenjob als "Gesellschafterin" zu vergeben. Die alte Dame weiss davon nichts, ihr Sohn hat diese Stellung wohl ohne ihr Wissen inseriert. Dann beginnt sie aber Anja von ihrem Leben, ihrer Vergangenheit zu erzählen.
Ein spannendes Buch über ein Leben während des Krieges und den Beruf der Porzellanmalerin - es würde mich interessieren.