Perfekt für den Urlaub an der See

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
regenfee Avatar

Von

Dieses Buch hat mich vor allem durch sein farbenfrohes witziges Cover angesprochen, und der Inhalt hält, was die Verpackung verspricht – locker-leichte Urlaubslektüre für  ein paar unbeschwerte Stunden Lesegenuss am Strand. Oberflächlich oder belanglos ist das Buch dennoch nicht, denn es werden auch ernste Themen wie eine mögliche Alzheimer-Erkrankung der Oma angesprochen. Und auch sonst wird das Leben der Hauptfigur Sönke gehörig durcheinandergebracht. Seine minderjährige Cousine Jade – ein Gothic – kommt zu Besuch, Oma gerät in den Verdacht, ein berühmtes Kunstwerk gestohlen zu haben und ausgerechnet der attraktive Ex-Freund seiner Freundin Maria soll den Fall aufklären. Die Aufklärung des Kriminalfalls wird zwar ein wenig beiläufig abgehandelt, aber das kann man verschmerzen. Dafür bietet das Buch liebenswerte Charaktere, norddeutsches Inselflair und einen lockeren Schreibstil. Definitiv eine Leseempfehlung!