Die Schwestern Arenas

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
manu1908 Avatar

Von

Der Spanier Emilio Arenas der sich in vielen Berufen versucht hat,eröffnet ein Restaurant.
Er holt seine Frau Remedios und seine Töchter Victoria,Mona und Luz von
Andalusien nach New York.
Kurz nach Ankunft der Familie kommt der Vater bei einem tragischen Unglücksfall ums Leben.
Die Mutter und Töchter bleiben hilflos ohne Geld und ohne die Sprache zu sprechen zurück.
Irgendwann nehmen Victoria,Mona und Luz ihr Schicksal selbst in die Hand.
Sie beschließen aus dem Restaurant einen Nachtclub zu machen.
Die drei ungleichen Schwester wachsen an und mit ihren Aufgaben.
Jeder von ihnen gelingt es sich ihre eigene Zukunft aufzubauen.
Der Schreibstil der Autorin Maria Duenas gefällt mir sehr gut.
Ich habe das Buch gerne gelesen und empfehle es weiter.