Aufstieg oder Absturz? Sein oder Haben?

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
biroxi Avatar

Von

Die Vernissage einer Fotoausstellung 1966 - Kate Kontent erkennt auf den Fotos einen alten Bekannten wieder: einmal sieht man einen Tinker Grey, in abgewetztem Mantel, leicht ungepflegt aber jung aussehend und mit Glanz in den Augen. Das nächste Foto zeigt ihn gut rasiert, elegant und teuer gekleidet aber angestrengt und älter wirkend. Die Entstehung der Fotos aus den Jahren 1938 und 1939 ist chronologisch anders, als ihre Reihenfolge in der Ausstellung. Tinker hat den Wiederaufstieg nicht geschafft, aber er ist bei sich angekommen.

Kate lässt am Abend der Vernissage die Ereignisse zwischen dem Silvesterabend 1937, an dem sie und ihre Freundin Eve Tinker in einer Bar kennenlernen, und dem Jahr 1940 Revue passieren. Eine für sie wichtige und ereignisreiche Zeit. Die Depression hat die USA noch im Griff, die Reichen und Schönen vergnügen sich, das Ziel vieler Menschen ist es, in dieser Gesellschaft anzukommen. Man lernt sich kennen, verbringt Zeit miteindander, verliert sich wieder aus dem Blick. Lebt für die Kunst, für die Veränderung. Alles scheint flüchtig, anders als es tatsächlich ist. Und so erscheint auch Tinker Grey als jemand, der er nicht ist.

Amor Towles _"Eine Frage der Höflichkeit"_ liest sich schnell, flüssig und das Ende war mir viel zu plötzlich da. So schnell ich das Buch gelesen habe, so schwer fällt mir die Rezension und das ist für mich ein Zeichen, dass ich hier ein Juwel in meinem Regal stehen habe. Eines das sich sprachlich gut neben meinen _"Bibeln"_ von F. Scott Fitzgerald macht. Die Geschichte ist weder sehr ungewöhnlch noch spektakulär aber von einer atmosphärischen Dichte, die sofort mein Kopfkino anlaufen ließ. Ich fühlte mich wie hineingeworfen in die Geschichte, in die Zeit, nach New York ...und das liegt meiner Meinung nach vor allem an der sprachlichen Kunst Amor Towles'.

Jeder Leser, der eine treffende und schöne Sprache liebt, sollte dieses Buch lesen. Ein ganz großer Wurf!