Anfang gut, dann meh!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
magieschezeilen Avatar

Von

Das Cover spricht an. Der Klappentext liest sich, als müsse man einige Tränen während des Lesens vergießen. Habe ich nicht.

Ich hab irgendwie etwas ganz anderes erwartet. Klar, war es mir bewusst, dass es um Selbstfindung geht. Am Anfang fand ich das Buch auch gut, doch dann wurde es von Seite zu Seite komischer und gegen Ende hin, habe ich mich nur gelangweilt und war dann auch froh, als ich es zuschlagen konnte.

Anscheinend hatte ich zu große Erwartungen an das Buch. Wer weiß. Ein schönes Cover verspricht keine schöne und oder gute Geschichte. Und wenn ich ehrlich bin haben mir die Charaktere auch nicht zu gesagt, da ich sie ziemlich fad fand. Als wären sie alle gleich? Miss Maggie war mir dann noch an sympathischsten.

2,75 Sterne von mir. Vielen Dank, dass ich das Buch vorablesen durfte. Auf die Hoffnung, dass das nächste Buch der Autorin besser wird.