Sehr gefühlvoll erzählte Geschichte

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
leseratte53 Avatar

Von

Ein wirklich sehr einladendes Cover und eine tolle Leseprobe haben mich neugierig gemacht und ich wurde nicht enttäuscht. Es geht um die 12jährige Crow in den Jahren um 1920. Crow wurde als Neugeborene in ein Boot gelegt und trieb so aufs Meer hinaus. Sie landete auf einer kleinen Insel welche zu Massachusetts gehört.Auf dieser kleinen Insel leben 2 Leute: Miss Maggie und der Osh. Beide sind Selbstversorger und kümmern sich um Crow. Crow erkennt auf der nachbarinsel eines Tages ein Feuer und macht sich Gedanken wie es entstanden ist. Als Sie dies herausfinden will begegnet Sie vielen Menschen(Guten, Bösen), aber Sie wird immer von Osh und Maggie unterstützt.

Es ist eine toll erzählte Geschichte wo man immer mehr erfahren möchte. Es ist sehr gut erzählt und flüssig geschrieben. Man wird ein Teil davon und kann gut miterleben wie es zu allem gekommen ist. Es wäre gut wenn es in irgendeiner Art und Weise eine Fortsetzung geben würde.