traumhaft

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
piichen Avatar

Von

Eine Insel zwischen Himmel und Meer liest sich einfach "himmlisch".

Die Hauptpersonen Crow, Osh und Miss Maggie werden liebevoll und charakterlich treffend dargestellt.
Die Geschichte ist in sich stimmig und verführt zum Weiterlesen. Dieses Buch ist altersüberschreitend zu empfehlen und hat gleichzeitig, ohne erhobenen Zeigefinger, auch die Themen wie Liebe, Akzeptanz und Vertrauen, dem Leser nahe gebracht.

Für mich absolut zu empfehlende Autorin, deren Bücher sicher immer ein Genuss sein werden für Ihre Leser.

Dazu erfährt man in den Anmerkungen der Autorin auch etwas über die wahre Geschichte dieser Inselgruppe.

Nachdem man im Buch zunächst behutsam auf die Thematik der aus der "normalen" Welt verstossenenen Lepra-Patienten aufmerksam gemacht wurde und auch Näheres, gemeinsam mit Crow, erfuhr, ist das Buch um so mehr lesenswert.