Eine wundersamen Weihnachtsreise

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
eule90 Avatar

Von

Anna lebt in Leipzig und wird von ihrer besten Freundin zur Weihnachtszeit „Grinch“ genannt. Anna hasst Weihnachten. Die ganze aufdringlichen Gerüche und Lieder und die Menschen mit ihrer aufgesetzten Fröhlichkeit. Deshalb verreist sie jedes Jahr um Weihnachten um dem ganzen Trubel zu entkommen. Doch in diesem Jahre erhält sie von ihrem kleinen Bruder eine Mail in der er sie bittet am Weihnachtsfest mit der Familie teilzunehmen. Ihrem Bruder zuliebe nimmt Anna diese Einladung an.
Diese Leseprobe hat mir sehr gut gefallen. Sie ist mit viel Witz geschrieben. Auch ich bin ein Weihnachtsmuffel und finde mich dementsprechend in diesem Buch wieder. Das erhöht dann noch den Spaß am leben. Es ist eine Geschichte die nicht den Charakter einer ausgedachten Erzählung hat. Sie könnte, beziehungsweise wird sicherlich auch, so jedes Jahr zu Weihnachten vielfach vorkommen.