Spieli der Ort des Schreckens

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
isantoh79 Avatar

Von

Das Buch ist unterteilt in Sieben Tage auf einem Kinderspielplatz, vier verschiedene Muttertypen, die diesen Spielplatz regelmäßig mit einem oder mehreren Kindern besuchen, ein Autorenehepaar, das das Geschehen beobachtet und detailliert beschreibt. Am Anfang werden die vier Mütter vorgestellt und ihre Vorbereitungen für den Spielplatzbesuch akribisch aufgelistet. Dann treffen sich alle am Sandkasten und an den Spielgeräten, und das große Theater beginnt. Man möchte sich gegenseitig übertrumpfen, Schwächen werden nicht zugegeben, jedes Kind ist natürlich perfekt und großartig!
Die Namen der Kinder sind total witzig, aber gibt es heute ja immer mehr.Die Idee des Buches finde ich gut, Der Schreibstil gefällt mir, die Spielplatzszene liest sich flüssig und unterhaltsam, man muss oft schmunzeln, denn es ist wirklich so. Ich habe das Buch bei unserem Frauen(Mütter) Frühstück sofort weiter empfohlen.