Lesenswert

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
queen_22 Avatar

Von

Endlich mal wieder ein Buch, das man richtig verschlingen kann. Das einen von Anfang bis Ende fesselt und nicht mehr loslässt.

Man taucht in die wundervolle und farbenprächtige Welt Italiens ein. Die Beschreibung der Landschaft und Umgebung ist so bildhaft, dass man wirklich meint mitten in der Geschichte zu sein.

Wunderschön sind auch die parallel verlaufenden Erzählungen von Gerdas und Evas Leben, von ihren Gefühlen, ihrer Liebe ... man baut sofort einen richtigen Bezug zu den Personen auf und blättert und blättert und liest Seite um Seite um mehr darüber zu erfahren.

Die Sprache ist sehr einfach, sehr fliessend - die Geschichte wird sehr liebevoll und gefühlvoll erzählt. Die vielen politischen Hintegründe hätte es für mich jetzt nicht gebraucht, dennoch muss man der Autorin zugute halten, dass alles perfekt recherchiert wurde.

Ein wirklich lesenswertes Buch!