Fantastisch!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
misao Avatar

Von

Also eins vorab: Eigentlich brauche ich für 600 Seiten eine gefühlte Weigkeit.
Doch Heitz hat es mal wieder geschafft die Geschichte so zu Schreiben, dass man nach immer mehr letzt.

Zum Inhalt:
Claire Riordan wird mitsamt ihrem Mann ermordet. doch ihre Seele schreit nach Rache und so wandert sie in die Selbstmörderin Marlene von Bechstein.
Doch diese war eigentlich für die Seele von Anastasia bestimmt, eine uralte Seele, die schon seit Jahrhunderten von Mensch zu Mensch springt. Schon bald erfährt Claire von Fabian über die Seelenwanderer und über die besonderen Gaben, die sie bei jeder Wanderung erhalten.
Die uralte Seele Anastasia wollte mithilfe Dubois eine geheime Substanz herstellen, die Furchtbares bewerkstelligen kann.
Claire wird von dem Triumvirat, einem Dreigespann von uralten Seelen, dazu beauftragt in die Rolle von Anastasia und Marlene zu schlüpfen um die Show zu wahren.
Mehr und mehr erfährt sie das Ausmaß des ganzen.

Nebenbei:
Der Jäger Eric trifft auf eine geheimnissvolle Organisation, die sich libra nennt und die Seelenmasse im Gleichgewicht halten will. Um mehr über die Organisation zu erfahren muss er sich jedoch in ihre Dienste stellen.

Das Cover: passt perfekt zu Oneiros :D

Meine Meinung:
Wie oben schon erwähnt, vergingen die Seiten wie im Fluge.
Das Grundkonzept des Seelenwanderns fand ich jetzt für meinen Teil neu und sehr faszinierend. Auch Claires Abenteur und den Mut der Protagonistin hat mir jedes Mal wieder den Atem geraubt.
Leider war kurz vor Schluss schon zu erahnen, dass es noch einen zweiten Teil geben wird und dadurch steigt meine Spannung bis ins unermessliche (Markus bitte schreib schneller!!! xD)
Oneiros hatte mich schon sehr begeistert, aber Exkarnation hat mir noch einen ganz kleinen Ticken mehr gefallen, wobei ich sagen muss, dass mir Claire und Korff beide gleich sympatisch sind.
Beide zusammen würden sicherlich ein verdammt gutes Team abgeben.
5/5 Sternen, meine volle Begeisterung