Durchaus lesenswert!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
lion_books Avatar

Von

Durchaus lesenswert!

Detective Macy Greeley ist nachts unterwegs im einsamen Montana. Plötzlich läuft ihr ein Mann direkt ins Auto und sie verliert die Kontrolle darüber. Verletzt und im Wrack festgeklemmt kann sie nur hilflos mit ansehen, wie ein Motorradfahrer bremst und den Mann vor ihren Augen erschießt. Das Opfer ist Philip Long, ein bekannter Radiomoderator. Trotz ihrer Blessuren arbeitet Macy verbissen daran, den kaltblütigen Mord zu klären. Wer kann ein Interesse daran haben, den beliebten Moderator zu töten? Bei den Ermittlungen trifft sie Emma, die Tochter des Opfers. Nach vielen Jahren ist sie zum ersten Mal in die ungeliebte Heimat zurückgekehrt. Emma kennt das größte Geheimnis ihres Vaters: Akribisch notierte er sich jeden Fehltritt, jede düstere Wahrheit der verschwiegenen Dorfgemeinschaft. In den falschen Händen würde das Buch viele Menschen ins Gefängnis bringen ...

Das Buch ist teilweise wirklich spannend! Allerdings haben mich die ewigen Handlungen von einzelnen Dingen wirklich sehr gestört und mir das Lesen etwas schwierig gemacht. Oft habe ich einfach die Lust verloren weiterzulesen, weshalb ich diesem Buch leider nur 3/5 Sternen geben kann.