Macy ermittelt wieder!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
jackline88 Avatar

Von

Inhalt: Es ist in der Nacht und Detective Macy Greeley ist mit dem Auto unterwegs. Doch sie verliert die Kontrolle über ihr Auto, weil eine Person ihr direkt vors Auto läuft. Doch nicht genug, während Macy verletzt ist und sich versucht aus dem Auto zu befreien, erschießt ein Motorradfahrer den Mann. Trotz ihrer Verletzungen, ermittelt Macy. Bei dem Toten handelt es sich um den berühmten Radiomoderator Phillip Long. Dieser hat jahrelang jede Verfehlung seiner Mitmenschen notiert. Sind ihm seine Notizen zum Verhängnis geworden?

Meinung: Karin Salvalaggio hat es wieder geschafft, einen spannenden Krimi zu schreiben. Schon von der ersten Seite an war die Spannung da. Die Charaktere im Buch, kann die Autorin glaubhaft darstellen. Trotz der vielen Höhepunkte im Buch, ist es nicht unrealistisch. Macy taucht immer weiter in die Intrigen und Geheimnisse ein. Ich freue mich auch jedes Mal, wenn ich mehr von der Person hinter der Ermittlerin erfahre. Macy ist für mich eine sehr sympathische und authentische Figur. Auch den Schreibstil der Autorin finde ich sehr gelungen. Es gibt keine schwer zu verstehende Dialoge, bei welchen der Leser eine ganze Seite nochmal lesen muss, um dem Gespräch oder den Gedanken der Figuren folgen zu können. Die Themen werden logisch und gut verständlich dargestellt. Das Cover ist wieder Mal wunderschön gestaltet. Es passt hervorragend zu den anderen beiden Büchern der Reihe.

Fazit: Bin wieder begeistert. Wie auch die Vorgänger ein wirklich spannendes Buch. Ich habe das Buch regelrecht verschlungen und freue mich schon auf den nächsten Teil.