Eine schöne Idee, doch die Umsetzung gefällt mir nicht.

Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern
valrike Avatar

Von

Ich habe die Leseprobe mit großen Erwartungen, kennt doch jeder den Spitznamen Leseratte und verbindet sicher eine eigene Vorstellung damit, begonnen und leider das letzte Drittel nicht mehr gelesen.

Die ersten Seiten eines Buches haben es meist schwer, den Leser zu fesseln. Insbesondere würde ich das auf dieses Buch  als zutreffend bezeichnen, da Firmin schon ein seltsamer kleiner Kerl ist. Seine Art zu erzählen und vor allen Dingen auch thematisch weit auszuholen, mag nicht jedermanns Sache sein. Zudem stieß mich die Beschreibung seiner Papieresserei ab. Vielleicht stellte er viele DInge zu pointiert dar. Zu negativ.

Ich mag die Idee einer Geschichte um eine Leseratte nach wie vor, doch ist mir diese Variante einfach zu unsymphathisch.

Vielleicht war ich auch zu ungeduldig, um darauf zu warten, wann die Geschichte denn nun endlich richtig losgeht.