Hebamme im Berlin der 20er Jahre

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
diejules Avatar

Von

Die Leseprobe, der Prolog, beginnt mit dem Mord an der Prostituierten Rita. Schon mit den ersten paar Seiten war ich sofort gefesselt und will wissen, was es mit dem Mord auf sich hat.
Dann gibt es einen Zeitsprung und man lernt die Protagonistin Hulda Gold kennen und fühlt sich sofort ins Berlin der 20er Jahre zurück versetzt.
Dieses Buch scheint schon in der Leseprobe so viel zu bieten: etwas von einem Krimi und ein bisschen historischer (Arzt-)Roman.
Ich bin gespannt wie es weiter geht und freue mich darauf. Die Leseprobe hat mir auch dank dem atmosphärischen Schreibstil der Autorin super gut gefallen.
Auch das Cover passt super zu der Zeit in der das Buch spielt und ist ein echter Hingucker. Auf den ersten Blick auf jeden Fall ein gelungener Auftakt!