Wunderbar und sprachgewaltig

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
steffi1680 Avatar

Von

Was für ein wunderbarer Liebesroman. Kein abgedroschener Frauenroman um „sie-kriegen-sich, sie-kriegen-sich-nicht“, kein Roman in billiger Sprache, sondern einfach eine wunderbare Sprache, um das vielleicht wichtigsten Bedürfnisses eines Menschen zu beschreiben: die Liebe.
Der Ich-Erzähler entdeckt und erlebt diese Liebe auf verschiedenste Art und Weise. Er leidet, ohne es zu merken, er wird von ihr fortgerissen, ohne zu ertrinken, er wird überrascht, ohne übermütig zu werden.
Dieses Buch ist ein Mut-Mach-Buch für jeden Liebeskummer. Es ist ein Aufbau-Buch für jeden Durchhänger in längeren Liebesbeziehungen und es ist eine Anleitung für Beginner der Liebe.
Dem Autor ist wirklich großartiges gelungen. Zudem ist auch das Cover äußerst ansprechend gestaltet. Rundum gelungen.