Alles wird gut...

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
fernblickerin Avatar

Von

Wie wäre es tatsächlich den Mann seiner Träume zu finden? Theresa bekommt diese Möglichkeit durch eine „himmlische“ Wette.

Die Apothekerin Theresa möchte eigentlich eine schöne Woche bei ihrer besten Freundin Hanna in Südafrika verbringen. Doch – wie ein Wunder –steht plötzlich Raphael vor ihr, der nicht nur traumhaft aussieht, sondern all das bietet, was sie sich vorgestellt hat: Ein Schloss, ein Weingut, Pferde und dazu ist er auch noch verständnisvoll! Zurück in Deutschland wird die kurze Beziehung direkt auf eine harte Probe gestellt: Theresas Vater Willi renoviert und ihre Mutter zieht somit in ihre Wohnung. Damit sie nicht allzu lange mit in ihrer Wohnung bleibt, hilft Theresa – gemeinsam mit ihrem Bruder Sebastian und dessen Freund und Kollege Harald – bei Willis Renovierung. Während dieser Zeit merkt sie immer mehr, dass Harald eigentlich ein toller Mann ist – aber eigentlich sollte sie doch wegen Raphael gar keine Augen für einen anderen Mann haben? Raphael ist zwischenzeitlich der Liebling aller geworden: Er pokert beim Grillabend, er chauffiert Willis Freunde mit seinem Rolls Royce, er geht Gassi mit FF und er versucht es Theresa mit allem recht zu machen. Gelegentliche SMS seiner Assistentin Eva und von Opa Gabriel sind zwar oft störend, aber Theresa weiß auch noch nicht, was es damit auf sich hat. Nach und nach erkennt Theresa, wem eigentlich ihr Herz gehört und ist erstaunt, als sie dann von Raphael die ganze Wahrheit erfährt. Einem Happy End mit Harald stand somit nichts mehr im Wege! Wer braucht schon den perfekten Traummann für die Bewältigung des Alltags? Träume sind am schönsten, wenn es auch Träume bleiben…

Insgesamt fand ich die Idee des Buches sehr witzig. Es lies sich gut lesen und war sehr kurzweilig. Durch die liebevoll beschriebenen Charaktere konnte man (bzw. frau) sich gut in die Geschichte einlesen. Und natürlich, wie ein solches Buch sein muss, gibt es ein Happy End. Sehr empfehlenswerte Urlaubslektüre!