Ein Engel auf Erden...

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
sam.80 Avatar

Von

Braucht die Welt noch einen Liebesroman? Nachdem ich „Für immer und eh nicht“ gelesen habe lautet die Antwort ganz klar JA! Das Buch ist ideal für einen lauen Sommerabend, leichte Kost um Träumen und dahin schmelzen!

Diese Liebesgeschichte ist ein wenig anders als die welche ich bisher gelesen habe. Denn hier haben die da oben im Himmel ihre Finger im Spiel und wollen beweisen, dass die ewige Liebe existiert wenn eine Frau dem Mann ihrer Träume begegnet.

Das menschliche Versuchskaninchen ist Theresa zu der der Engel Raphael geschickt wird, der genau wie ihr Traummann ist. Ob es die ewige Liebe ist? Das möchte ich hier nicht verraten denn ich möchte keinem die Lesefreude, die ich hatte, nehmen.

Der Schreibstil ist super, einfach und simpel und mit einer großen Liebe zum Detail, so dass sich das Buch schnell lesen lässt und es dem Leser leicht fällt sich in den Roman hineinzuversetzen. Auch die nötige Portion Humor fehlt nicht, so dass ich hin und wieder beim Lesen ein Schmunzeln im Gesicht hatte.

Das Cover hätte mich jetzt nicht angesprochen und dazu veranlasst den Klappentext zu lesen.

Fazit:

Ein leichter Roman, perfekt für Sommer, Urlaub und Strand. Ideal für zwischendurch.