Projekt Traummann

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
conneling Avatar

Von

Endlich mal wieder ein Buch welches ich schmunzelnd lesen konnte! Leicht und sehr flüssig geschrieben lässt sich Für immer und eh nicht sehr leicht lesen und ist eine ganz wundervolle Lektüre für zwischendurch, man kann prima abschalten und ist auch noch gut unterhalten!

Theresa hat kein Glück mit Männern, was aber vor allem ihre Mutter stört, die immer wieder gerne darauf hinweist, dass Theresa ja auch nicht jünger wird. Theresa scheint darüber hinweg zu sein, sie hat ihre Apotheke und mehr Arbeit als ihr lieb ist, sie hat ausreichend Ablenkung. Als es ihr endlich mal gelingt eine Woche frei zu nehmen fliegt sie zu ihrer Freundin Hanna nach Südafrika, im Flugzeug träumt sie, was das himmlische Projektteam auf ihre Fährte bringt. Das himmlische Projektteam, Adam und Eva, Gabriel, Maria und Petrus, stehen vor der großen Aufgabe zu beweisen oder zu widerlegen dass auf immer und ewig geht. Bei dem Projekt erwählen sie Theresa und schicken ihr Raphael, ihren Traummann, sie wollen nun sehen, ob der vermeintliche Traummann Theresa glücklich macht. 
Theresa muss einiges mitmachen, der Engel Raphael garantiert auch und er versucht wirklich ihr jeden Wunsch von den Augen abzulesen, was Theresa aber nun mal gar nicht gewohnt ist und der irgendwie die Mathematikbegabung von Harald gefällt. Nun bleibt nur die Frage, wessen Traum ging kurzfristig in Erfüllung? Der von Theresa oder der ihrer Mutter?