Wahre Geschichten von echten Kriminellen

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
jolly_sun Avatar

Von

Gangster Blues enthält verschiedene wahre Geschichten die Joe Bausch während seiner Zeit als Gefängnisarzt erlebt hat. Die Gefangenen haben sich im anvertraut und ihm tiefe Einblicke in ihre Psyche gewährt.
Die Geschichte sind alle wahr, jedenfalls wenn davon ausgegangen werden kann, dass die Gefangenen nicht gelogen heben. Durch diese Tatsache ist das lesen für mich total interessant gewesen. Zu wissen, dass man nichts fiktives liest macht besonders solche Geschichten irgendwie nochmal interessanter. Die Geschichten unterscheiden sich alle total voneinander und vom brutalsten Verbrecher bis hin zu Menschen von denen ich mir von der Geschichte und der Darstellung von Joe Bausch nie vorstellen könnte, dass sie die beschriebenen Verbrechen begangen haben.
Der Schreibstil der Geschichte hat mich immer mitgerissen und ich konnte in die verschiedenen Geschichten eintauschen.
Für mich war es sehr spannend all diese Geschichten zu lesen, da eine solche Perspektive sonst eher schwer zu finden ist. Dadurch hat mich das Buch auch an einigen Stellen recht nachdenklich gestimmt.
Ich kann das Buch jedem empfehlen, der sich für echte Kriminalgeschichten interessiert und dabei auch offen für einen anderen Blickwinkel auf die Dinge ist.