Cold Case

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
readit Avatar

Von

Nun also wieder ein neuer Roman von Inge Löhning: sehr gut! Gina Angelucci, bekannt aus den vorhergehenden Romanen, ist schwanger und in der Abteilung für Cold Cases, das sind alte, ungelöste Fälle, die wieder neu aufgerollt werden. Sie hatte Erfolg, und aufgrund dessen meldet sich eine Frau bei ihr: Petra Webers Tochter Marie verschwand vor 10 Jahren spurlos, ihr Exmann hatte in einem Abschiedsbrief angekündigt, neben sich selbst auch das Kind umbringen zu wollen, und so wurde der Fall zu den Akten gelegt, obwohl keine Leiche gefunden wurde. Petra bringt Gina dazu, etwas im Nebel herumzustochern, und da ... endet die Leseprobe, und ich muss warten, bis das Buch erscheint. Schade eigentlich ;-) Wie alle Bücher Inge Löhnigs, die ich bis jetzt gelesen habe, beginnt dieses ebenfalls sehr spannend und macht Appetit auf mehr. Sehr gelungen!