Konnte mich nicht gänzlich begeistern

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
muenchnerin Avatar

Von

Die Aufmachung des Buches ist durchaus ansprechend, es wirkt alles sehr strukturiert, aufgeräumt und übersichtlich. Hilfreich sind auch die zahlreichen Fotos zu den Übungen, die jeweils die Start-und Endposition demonstrieren. Es ist aber wirklich unumgänglich sich auch aufmerksam den zugehörigen Text durchzulesen, um die Übungen korrekt auszuführen. Manche Übungen finde ich allerdings wenig empfehlenswert, weil ich da durchaus ein gewisses Unfallrisiko sehen, zB die Dips mit dem Stuhl oder Klimmzüge an der Tür. Tut mir leid, aber da streike ich.
Der Rezeptteil ist zwar gut gemeint, ich bin allerdings überhaupt kein Freund von diesem neumodischen "Superfood" wie Chia, Soja, Avocado, Quinoa. Das alles sind Lebensmittel, die vom anderen Ende der Welt eingeflogen werden müssen und für die dort oftmals große Flächen gebrandrodet werden müssen bzw. die Wasserversorgung der Bewohner gefährdet, weil zB Avocado extrem viel Wasser benötigt. Im Sinne von Umweltschutz, Flugscham und dergleichen, sollte man auf solche Lebensmittel soweit möglich verzichten. Es gibt viel einheimische Alternativen wie Leinsamen, Gerste, Walnüsse etc.