Vielversprechende Romantasy

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
angela.bücherwurm Avatar

Von

Ich kenne schon einige Bücher( e-books ) der Autorin und war bisher immer sehr angetan davon. Und ich freue mich nun, dass endlich auch ein "richtiges" Buch von ihr erscheint. Die Leseprobe habe ich dann auch mit Neugier und Freude gelesen.
Leider ist diese sehr kurz und gibt nur sehr wenig von der Geschichte preis. Für mich war die Leseprobe allein nicht besonders aussagekräftig.
Sie beginnt wie eine der typischen Romantasy-Stories für Jugendliche. Ein junges Mädchen ( wahrscheinlich handelt es sich um Jess, aber dieser Name wird in der LP noch nicht erwähnt, sondern er ist dem Klappentext zu entnehmen) möchte zusammen mit ihren Freunden eine entspannte Zeit in einem Sommerferiencamp erleben. Es ist vermutlich ihr letzter gemeinsamer Sommer, da sich nach dem Abschlussjahr der Schule ihre Wege trennen werden. Schon bei ihrer Ankunft im Camp hat sie einen unliebsamen Zusammenstoß mit einem äußerst attraktiven Jungen ( vermutlich handelt es sich hier um Cayden, aber auch dieser Name fällt in der LP noch nicht ). Ihr Erstaunen, aber auch ihr Erschrecken ist groß, denn sie kennt ihn aus ihren Träumen.

Die der Geschichte vorangestellten " Regeln des göttlichen Wettstreits", sowie Titel und Klappentext weisen auf eine Liebesgeschichte mit Fantasyelementen aus dem Götterreich hin und man darf gespannt sein, was geschieht. Ich bin auf jeden Fall sehr neugierig und ich denke, dass viel Potential für eine tolle Story vorhanden ist.