Griechische Mythologie und Liebe

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
jessybutterfly Avatar

Von

Inhalt:

Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?

Meinung

Erst einmal bin ich in dieses wunderschöne Cover absolut verliebt, es schimmert einfach wundervoll.
Ich habe schon ein paar Bücher von der Autorin gelesen und ich fand sie alle großartig und liebe einfach ihren Schreibstil.
Auch Götterfunken fand ich absolut klasse und ich liebe das Thema Griechische Mythologie. Jess die Prodagonistin ist mir sehr sympatisch .
Auch die anderen Charaktere ziehen einen sofort in ihren Bann, so dass man einfach mit ihnen lacht und leidet.
Ich freue mich schon sehr wenn im September der zweite Teil endlich erscheint und ich endlich weiterlesen kann.Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung.