Spannender Auftakt

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
nicxle16 Avatar

Von

"Götterfunke- Liebe mich nicht" aus dem Dressler Verlag ist der erste Teil, der Fantasy Trilogie von Marah Woolf.
Inhalt: Die 17-jährige Jessica Harper möchte mir ihrer besten Freundin Robyn ein sechswöchiges SommerCamp in den Rockys besuchen. Dort angekommen trifft sie auf viele Jugendliche und auch auf Cayden, oder besser gesagt Prometheus. Dieser bekommt von Zeus alle 100 Jahre die Chance in der Menschenwelt um seine Sterblichkeit zu kämpfen, dafür muss er aber ein Mädchen ernsthaft umwerben als wolle er es wirklich für sich gewinnen. Jedoch muss das Mädchen ihn innerhalb von 60 Tagen abweisen.
Mit der ZEIT verliebt sich Jess in Cayden und Robyn entwickelt sich zur fiesen und unsympathisch en Zicke, da auch sie ein Auge auf Cayden geworfen hat.
Cover: Das Cover hat mich direkt in seinen Bann gezogen weil es wunderschön ist und auch etwas mysteriös wirkt. Und auch ohne Umschlag ist das Buch wundervoll.
Im Buch sind auch viele Extras wie ein Stammbaum der griechischen Götter und die Regeln des Wettkampfs, sowie ein Camp Plan.
Fazit: Das Buch war für mich eindeutig ein Fantasy Highlight und ich freue mich schon unfassbar auf Teil 2.

Viele Emotionen und aufregende Abenteuer machen dieses Buch besonders spannend!