Spannendes Jugendbuch!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
annekathrin.mai.754 Avatar

Von

Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?

Das Buch "Götterfunke - Liebe mich nicht" ist im Dressler-Verlag erschienen und umfasst 464 Seiten. Es handelt sich hierbei um ein Hardcover von der Autorin Marah Woolf.

Allein schon die Optik des Buches ist ansprechend. Die Coverdesigner haben hier wirklich ihr Bestes gegeben! Sogar unter dem Schutzumschlag sieht dieses Hardcover wunderschön aus ; eine Augenweide im Bücherregal, die nicht fehlen darf.

Der Klappentext gibt meiner Meinung nach genug her, weshalb ich nicht großartig auf den Inhalt eingehen werde. Ich kann festhalten, dass die Zielgruppe sich eher auf junge, weibliche Erwachsene beruft. Es handelt sich hierbei um eine spannende, durchdachte & fantastische Liebesgeschichte.

Der Schreibstil der Autorin ist top! Man wird durch diesen flüssigen Lesefluss gefesselt und man will gar nicht mehr aufhören zu lesen. Durch nur wage Erklärungen mancher Geschehnisse wird die Neugierde entfacht und man liest dieses Werk in Rekordzeit.

Ebenfalls ist die Story gut durchdacht und genießt einen perfekten roten Faden, wodurch ich erst recht jedem dieses Buch empfehlen kann. So etwas findet man heutzutage nicht mehr oft.

Die Charaktere haben mir allesamt gut gefallen. Ihre Handlungen konnte ich nachvollziehen und sie wirkten für Romanfiguren sehr authentisch. Manche Klischees werden erfüllt; aber was wäre ein Jugendbuch schon, wenn diese fehlen würden?

Alles in allem kann ich dieses Buch mit Freuden weiterempfehlen und bin mehr als froh es gelesen zu haben. Ich freue mich riesig auf den zweiten Teil!