Einfach Lotte

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
nalik Avatar

Von

Grüne Gurken von Lena Hach ist ein unkomplizierter Roman über einen Neuanfang in Berlin.

Zum Inhalt:
Lotte ist mit ihren 14 Jahren total unglücklich. Unfreiwillig findet sie sich in Berlin wieder und wird dann noch von ihren hochbegabten Eltern genervt, die unbedingt wollen, dass sie auch in diese Kreise aufsteigt. Doch Lotte ist nicht interessiert daran. Als sie eines Abends unfreiwillig und unter kuriosen Umständen an einen Job kommt ändert sich für sie alles.

Mir hat das Buch recht gut gefallen. Der Grund dafür ist einfach Lotte. Sie ist so ein tollpatschiges tolles Mädchen, das man einfach in sein Herz schließen muss. Wie sie sich aus manchen Situationen windet ist einfach köstlich.

Der Schreibstil von Lena Hach ist flüssig und das Buch ist sehr schnell gelesen. Der trockene Humor lässt einen oft grinsend durch die Seiten blättern. Dennoch hätte ein wenig mehr Tiefgang und Emotion dem Buch nicht geschadet.

Alles in allem jedoch ein schönes Buch, das sich nicht nur um grüne Gurken dreht.