Dieses Buch macht Lust auf mehr!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
manur. Avatar

Von

Als passionierte Köchin und Kochbuch-Liebhaberin finde ich die Aufmachung eines Kochbuchs und die Food Photography mitunter am allerwichtigsten, denn das Auge isst schließlich mit! Und Agnes Prus hat es mit ihrem Buch "Halb Zehn" geschafft, mich Frühstücksmuffel zu überzeugen, denn ihre Rezepte klingen nicht nur himmlich, auch die Bilder sind wunderschön inszeniert worden und lassen meinen Magen knurren!
Besonders schön finde ich persönlich, dass die Rezepte in wenigen Schritten realisierbar sind und auch die Zutaten lassen sich in jedem gut sortierten Supermarkt bekommen, ohne großes Suchen nach außergewöhnlichen Gewürzen und Extras. Gerade das Frühstück sollte nicht Stunden in der Zubereitung brauchen und das hat die Autorin mit ihren Rezepten schön realisiert. Beim Durchschauen der Leseprobe ist mir auch aufgefallen, dass einige Rezepte auf Klassikern basieren, aber mit dem gewissen Twist modernisiert wurden, was auf jeden Fall spannend ist, denn ein paar neue Aromen können Welten eröffnen.

Ein tolles Frühstücks-Kochbuch, das auch mit seinem modern gestalteten Look total den Nerv der Zeit und mein Herz getroffen hat!