Halbe Miete

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
buttercup Avatar

Von



Ex-Polizistin Lilo Gondorf vermietet in Groß Zicker Ferienbungalows – und das mit großem Erfolg.

Schließlich kann sie seit Jahren die Höchstwertung – Fünf Seesterne, verliehen von der Kurverwaltung Rügen – halten. Doch dann wird Lilos Gast Werner Koch, ein pensionierter Notar, bei einer Wanderung um den Bodden entführt. Die einzige Zeugin: seine blinde Ehefrau. Das macht Lilo ganz schön zu schaffen – und weckt in ihr die Sehnsucht nach dem alten Beruf. Und da die Polizei, unter anderem Lilos Tochter Verena von der Kripo Stralsund, auf der Stelle tritt, muss Lilo wohl oder übel selbst ermitteln. Gemeinsam mit ihrem Nachbarn Oskar kommt sie dem entführten Notar auf die Spur – und einem handfesten Verbrechen …
- - - Zuerst hat mich das Cover auf das Buch aufmerksam und mich neugierig gemacht. DIe Leseprobe liest sich sehr gut und schnell. Sparchlich ist es top. Auch die Figuren der Geschichte finde ich sehr gelungen und sehr authentisch. Klingt auf jeden Fall sehr spannend und unterhaltsam. Davon gerne mehr. Als Fan von regionalen Krimis ist das Buch einfach ein Muss.