Tolle und leichte Unterhaltung

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
lese_katze92 Avatar

Von

Die Leseprobe um Nina und ihren großen Traum hat mir sehr gefallen. Sie wirkt auf mich nicht nur sehr sympathisch, auch ihre Entschlossenheit gefällt mir gut. Gut nachvollziehbar waren für mich jedoch auch ihre Zweifel in verschiedener Hinsicht, was sie für mich noch authentischer wirken ließ. Griffen hingegen wirkt auf den ersten Blick sehr miesepetrig, scheint aber mehr Träume und Hoffnungen in sich zu tragen, als zuerst angenommen. Alasdair wirkte auf Mich bodenständig und freundlich, was man von Cathy nicht behaupten kann. Ich wüsste wirklich gerne, was aus Nina und ihrem Traum werden wird und ob sie den blauen Transporter wohl heimbringen wird. Interessant fand ich die Namenswahl der Mitbewohnerin, Surinder und auch die von Mungo!:) Der Schreibstil war angemehm locker und flüssig und konnte mich überzeugen. Die Covergestaltung wirkt nicht nur sehr harmonisch sondern zugleich auch freundlich und weckt zusätzlich Interesse an der Handlung. Gerne würde ich Nina auf ihrem Weg begleiten, in der Hoffnung, dass sie ihr persönliches Glück finden wird!:)