Die tölpelhafte Frühlingsbraut

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
dyara Avatar

Von

Auf den letzten Drücker habe ich die Probe nun doch noch lesen können und sie hat mir richtig gut gefallen. Die Herzlose Zera trifft auf einen missmutigen Prinzen, dessen Herz sie rauben soll. Sie arbeitet für eine Hexe und ihr wohl größter Wunsch ist es, ihr Herz wieder zu bekommen. Dann wäre sie wieder sterblich und würde altern, aber die Hexe braucht ihre Herzlosen noch. Der Prinz ist extrem schlecht gelaunt und beleidigt die Anwesenden, doch als Zera seinen Vater mit einer Kartoffel vergleicht wird er ein bisschen versöhnlicher. Und gutaussehend ist er leider auch. Ich wüsste gerne, ob er Zera sein Herz schenkt...

Die Welt in der Zera lebt klingt sehr spannend und ich mag ihren Humor, außerdem mag ich Märchen, das Buch muss ich unbedingt lesen!