Cover für Heimat ist ein Sehnsuchtsort
Der Auftakt zu einer bewegenden Familiensaga

Heimat ist ein Sehnsuchtsort

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Halber Stern (291)

Vor dem heraufziehenden Sturm des Zweiten Weltkriegs entfaltet sich das dramatische Schicksal der schlesischen Familie Sadler von 1928 bis heute – eine Geschichte von Liebe und Leid, von Glück und Hoffnung.

Breslau, 1928: Als der junge Komponist Laurenz Annemarie begegnet, ist es vom ersten Augenblick an Liebe. Für sie will er ein Land aus Licht und Blumen schaffen. Von Annemaries bewegter Vergangenheit und ihrem gefährlichen Geheimnis ahnt er nichts. Eine familiäre Katastrophe zwingt Laurenz, den elterlichen Hof zu übernehmen. Er, der nie Bauer sein wollte, findet sein Glück mit Annemarie an seiner Seite und zwei außergewöhnlichen Töchtern: der hochbegabten Kathi und der an einer seltenen Krankheit leidenden Franzi. Zwar stehen die Zeichen der Politik bereits auf Sturm, doch noch ist in der deutsch-polnischen Grenzregion alles friedlich. Als die fünfzehnjährige Kathi einen landesweiten Mathematikwettbewerb gewinnt, zieht sie ungewollt die Aufmerksamkeit Berlins auf die Familie. Ihre Mutter handelt, um ihre Kinder zu schützen – und tritt damit eine Lawine tödlicher Ereignisse los, die Kathis und Franzis Schicksal über Jahrzehnte bestimmen wird.

Buchdetails

Verrate uns Deine Meinung

Autor

Thumb
© hanni münzer

Hanni Münzer

Hanni Münzer ist eine der erfolgreichsten Autorinnen Deutschlands. Mit ihrer „Seelenfischer“-Reihe und der „Honigtot“-Saga erreichte sie ein Millionenpublikum und eroberte die Bestsellerlisten. Nach Stationen in Seattle, Stuttgart und Rom lebt Hanni Münzer heute mit ihrem Mann in Oberbayern.

Details

Verlag Pendo
Genre Frauen-/ Liebesroman
Erscheinungstermin 01.10.19
Seitenanzahl 576
ISBN 978-3-86612-461-5
ISBN (E-book) 978-3-492-99455-2
Preis 20,00 €
Preis (E-book) 16,99 €
Format (E-book) ePub, Mobi

Details zum Hörbuch

Cover für das Heimat ist ein Sehnsuchtsort Hörbuch
Heimat ist ein Sehnsuchtsort

Anne Moll, 1966 geboren, studierte an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« in Berlin. Sie ist dem Fernsehpublikum bekannt aus der ARD-Serie Rote Rosen und leiht als Synchronsprecherin Mariah Carey und Carmen Electra ihre Stimme. Darüber hinaus ist sie an einer Vielzahl von Hörbuch- und Rundfunkproduktionen beteiligt. Ihre Lesungen von Dan Browns Meteor und Iny Lorentz’ Die Wanderhure wurden mit der Goldenen Schallplatte ausgezeichnet.

Sprecher Anne Moll
Verlag Hörbuch Hamburg
Erscheinungstermin 01.10.19
Länge 890 min
ISBN 978-3-86952-436-8

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags