Dunkle Geschichte

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
gaviota Avatar

Von

In der Leseprobe erlebt man die ersten Lebensjahre von Effia mit. Ihre Kindheit unter der Fuchtel einer Mutter, die sie nicht liebt und brutal zu ihr ist und die Verteidigung durch ihren Vater. Aber auch er ist nicht immer da, um jede Intrige zu verhindern. Und so kann Effia nicht die Frau des Häuptlings werden, sondern wird in die Welt der Weissen abgegeben.
Die Leseprobe liest sich gut. Namen und Gegebenheiten sind für uns Europäer schwer zu verstehen und fremd, aber eben auch deswegen ist die Geschichte so interessant und fesselnd. Ich würde gerne weiterlesen.