Überraschend gut.

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
dellasloane Avatar

Von

Ich liebe Sherlock Holmes Geschichten. Aber die "Neuzeit"-Geschichten finde ich nicht immer so berauschend, muss ich zugeben.

Es ist nicht das erste Buch, das ich lese, was so aufgebaut ist. Aber es ist das erste, das ich wirklich genossen habe.

Ich kann mich den anderen hier nur anschließen:

Es ist wirklich schön mitanzusehen, wie ihre Beziehung zu einander sich entwickelt und wie Freundschaft daraus wird (so wie wir es von den "originalen" Watson und Holmes gewohnt waren ^^).

Auch im Sinne eines Krimis fand ich es sehr unterhaltsam, wobei ich normalerweise Bücher in diese Richtung gar nicht mag. Aber wie gesagt. Ich bin ganz begeistert von Sherlock Holmes und seiner Welt, deswegen hatte ich diesem Buch erst einen zweiten Blick geschenkt. Jetzt bin ich doch wirklich ganz erleichtert und froh darüber, dass ich mich dafür entschieden habe!