Hotel der Magier

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
deborah sommer Avatar

Von

Erst einmal will ich sagen das ich das Cover sehr schön finde es ist ein bisschen düster und sehr magisch . Das Buch fing normal an Seth hat ein Event vorbereitet und sich mit der Tochter seines Chefs gestritten er hat Gäste bedient alles ganz gewöhnlich oder ? Wären die Gäste keine Magier

Im Laufe des Abends stirbt der Wichtigste Magier des ganzen Abends . Der Nachtisch der Extra für ihn angefertigt wurde ist vergiftet . Seth der den Nachtisch gemacht hat steht natürlich unter Verdacht . Die Polizei der Magier kommt und befragt alle Seth der angeblich nichts von Magie weiß ist vollkommen verwirrt . Im Laufe der nächsten Kapitel merkt man das Seth unbemerkt doch mehr über Magie weiß

Meine persönliche Meinung :
Wie am Anfang gesagt mir gefällt das Cover sehr gut .
Die Handlung war auch sehr gut es war spannend ab und an ein bisschen langweilig es war magisch . Ich fande es nicht gut wie Seth von der Familie bei der er wohnt behandelt wurde die Tochter war auch sehr gemein Seth musste ihre drecksarbeit machen und sie wurde für alles gelobt der dank war das sie im immer wieder vorbehalten hat was für ein Loser er sei was ein ekliges verhalten .
Ansonsten war es ein tolles Buch was ich allen empfehlen kann.