Wie immer genial

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
amaruq Avatar

Von

Ich kenne schon etliche Bücher von Chris Carter und bin begeisterter Lesefan. Und auch diese Leseprobe überzeugt wieder einmal. Die Leseprobe beginnt mit einer beinah alltäglichen Szenerie, die bei einer Familie spielt, die abends eine Babysitterin auf ihren dreijährigen Sohn aufpassen lässt. Doch diese begegnet einem in der Küche einem mysteriösen Mann, der dort eigentlich nichts zu suchen hat. Nach diesem spannenden Romaneinstieg folgt auch gleich ein Switch zu Detective Robert Hunter, der zu einem neuen Fall gerufen wird und es wird noch der hochbegabte Ricky vorgestellt, der einem mysteriösen Mann begegnet. Ab hier wäre es super, wenn man den Roman zum Weiterlesen gewinnen würde :-) Denn es geht wie immer bei Chris Carter bereits unheimlich spannend los und ich würde sehr gern auch diesen Chris-Carter-Thriller, der sicherlich wieder mit zahlreichen Wendungen gespickt ist, meiner Bibliothek hinzufügen.