spannender Thriller

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
hekja Avatar

Von

Mehrere Sichtweisen, ein und des selben Vorgangs.
Abe ist 12m in die Tiefe gefallen. Wirklich gefallen, oder gestoßen? Das wird sich innerhalb des Buches klären. Ich möchte nicht zu viel vorweg nehmen.

Das Cover ist sehr passend zum Buch gewählt, auch was die Farbe angeht.
Der Schreibstil ist flüssig und spannend. Die einzelnen Szenen sind in sich schlüssig. Durch ihren Schreibstil stellt sie die verschiedenen Charaktere heraus.
Kaum dachte ich, ich hätte die Lösung, gab es eine Wendung und die gibt es in diesem Buch häufiger. Die verschiedenen Wege der handelnden Personen, laufen teils parallel, teils weit auseinander, ab und an gibt es Überschneidungen. Gerade das gibt dem Buch einen gesamten Spannungsbogen. Einzelne Episoden, besitzen auch ihren eigenen Spannungsbogen.

Kann ihn Krimi- und Thrillerfans sehr ans Herz legen.