Intensiv

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
vallhund Avatar

Von

Claudia Brandes, eine Journalistin, die auf Kriminalberichterstattung spezialisiert ist, wird an einen Tatort gerufen.

Dort hatte man ein totes Mädchen gefunden. Mord.

Der leitende Ermittler, den Claudia durch die langjährige Zusammenarbeit recht gut kennt, lässt sie sich gegen alle Vorschriften die Leiche und den
Tatort ansehen. Etwas, das für Claudia ganz neu ist und sie auch verstört.

In ihrem Job beobachtet sie das Geschehen aus der Distanz und bestimmt selbst, wie stark sie sich auf eine Story einlässt.
Dieses Mal aber wird Claudia von Erinnerungen überflutet. Eine Wunde reißt in ihr auf, von der sie dachte, dass sie schon lange verheilt sei.

Die Geschichte fängt mit einer sehr intensiven Erzählung eines kleinen Mädchens an.

Die LP ist leicht zu lesen und in die Protagonistin kann man sich gut hinein versetzen. Sicher ein Buch, das den Kauf wert ist.