Hat mir gefallen

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
daddy cool Avatar

Von

Jan Römer macht Urlaub in einer Waldhütte, als plötzlich eine blutüberströmte Frau vor seiner Tür steht. Die Frau ist verängstugt, jedoch angeblich nur beim Joggen gestolpert. Doch die Frau hat auch interessantes zu erzählen: Sie erzählt vom Waldstück "Wald der Wölfe", in dem bereits mehrere Morde geschahen. Alle Opfer trugen das Brandzeichen eines Wolfskopfes. Als die Frau am nächsten Tag spurlos verschwunden ist, beginnt Jan sich für das Waldstück zu interessieren. Und gerät dadurch in Gefahr...

Dies ist zwar schon der vierte Fall der Serie, aber mein erster. Ich habe nicht davon gemerkt! Geschickt wird man an die Charaktere und die Vorgeschichte herangeführt, so daß keine Lücke bleibt. Der Fall selbst ist spannend, nicht reißerisch, gut überlegt und nachvollziehbar. Auch die Schreibweise gefiel mir gut.