Nicht ganz überzeugend

Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern
toebi Avatar

Von

 

Die ersten beiden Bücher von Linwood Barclay habe ich beide gelesen und habe sie beide verschlungen. Bei diesem habe ich nun zum Hörbuch gegriffen. Spannung wurde zwar aufgebaut und ich habe auch gebannt gelauscht und dabei fast das Gas geben im Auto vergessen, aber das Buch hat mich nicht so gepackt und mitgerissen, wie die beiden anderen Bücher. Vielleicht lag es einfach daran, dass der Protagonist und Ich-Erzähler eine Spur zu naiv rüberkommt. Die Spannung wird sukzessive aufgebaut, dann überschlagen sich plötzlich die Ereignisse und zum Schluss flacht die Geschichte sehr schnell ab.

Dieses Mal leider nur Mittelklasse, Linwood Barclay.