Einfach schön...

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
19kaktus82 Avatar

Von

Marie, eine alleinerziehende Mutter dreier Kinder, muss aus finanziellen Gründen aus Ihrer Berliner Wohnung ausziehen. Sie nimmt das Angebot ihrer Nachbarin Ruth an mit ihr in deren geerbtes Haus auf die Insel Rügen zu ziehen. Das mittlerweile stark renovierungs-
bedürftige Haus gibt ihr, nach anfänglichen Schwierigkeiten, eine neue Perspektive als freie Töpferin arbeiten zu können. Bei den Renovierungsarbeiten lernt sie den alleinerziehenden Schreiner Christian kennen und verliebt sich in ihn. Nach einigen Missverständnissen, und einer einstweiligen räumlichen Trennung, werden die beiden ein Paar. Auch beruflich fasst sie Fuß.
Der Roman ist schlüssig und leicht geschrieben, der Spannungsbogen, abgesehen von den Schwierigkeiten mit der Hotelbesitzerin und Freundin Susanne, ist jedoch etwas flach.
Die Beschreibung der Insel macht Lust auf einen Besuch.