Geschichten die das Leben schreibt

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
hdd207 Avatar

Von

Die Autorin hat mit „Inselküsse“ einen Ostseeroman geschrieben, der sich über alle Jahreszeiten erstreckt, dessen Verlauf bis zum Ende nicht direkt vorhersehbar scheint und einige ungeahnte Wendungen nimmt. Das Cover stimmt den Leser bereits fantastisch auf die Geschichte ein. Das Buch ist sehr lebensnah geschrieben und zugleich mit einer Prise Romantik versehen und wer das Leben kennt, kennt diese Geschichten. Beim Lesen wurde ich teilweise in meine eigene Kindheit zurückversetzt die ich häufig auf meiner Lieblingsinsel verbracht habe.

Der Roman erzählt die Geschichte der alleinerziehenden Protagonistin Marie, die zunächst vom Pech verfolgt zu sein scheint - erst die Trennung, dann unzumutbare Zustände in ihrem Wohnhaus und schließlich der drohende Verlust ihrer eigenen Töpferei. Für Marie scheint alles zusammenzubrechen, bis eine befreundete Nachbarin ihr von einer Erbschaft auf Rügen erzählt, die ihr Leben verändern könnte.

Ein sehr gelungener Ostseeroman und empfehle es gerne weiter