Interessante Neuentdeckung

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
ina_bln Avatar

Von

Ich wurde nur durch Zufall auf dieses Buch aufmerksam. Es hat mich jedoch sehr gefesselt und ich habe es fast in einem Zug gelesen. Es ist ein "ruhiger" Krimi- ohne wilde Verfolgungen, spektakuläre Geiselnahmen und Schießereien. Trotzdem ist die Handlung sehr spannend und fesselt einen von der ersten Seite an. Die Hauptakteurin Gesine Cordes ist sehr sympathisch. Ihre Vergangenheit ist ein wichtiger Teil des Buches und die Autorin lässt den Leser an ihrem Schicksal teilhaben, welches durch den tragischen Tod ihres Sohnes bestimmt ist. Die Hintergründe um den Tod des Jungen sind Hauptbestandteil des Buches und und nach kommt Licht ins Dunkel und die Umstände, unter denen er starb, werden aufgedeckt.

Für mich ein sehr gelungener Krimi und die Autorin eine interessante Neuentdeckung!