Kap der Finsternis

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
twenties girl Avatar

Von

Ich liebe Bücher, in denen die Handlung in Südafrika spielt! Auch deshalb habe ich diese Leseprobe quasi verschlungen.

Der Protagonist gefällt mir sehr gut. Allgemein ist es dem Autor gelungen durch seinen Schreibstil die Figuren lebendiger zu machen.

Burn, der mit seiner Frau aus den Staaten geflohen ist, lebt nun in Kapstadt. Warum seine Frau ihm gegenüber so feindselig ist, ist zu Beginn noch recht undeutlich. Benny scheint auch ein sehr interessanter Charakter zu sein. Es ist sicherlich spannend, wie die einzelnen Stories sich am Ende zu einer zusammenfügen.

Bereits die ersten 30 Seiten sind äußerst vielversprechend und es wäre definitiv eine Überlegung wert, sich dieses Buch anzuschaffen.