kurzweilige Unterhaltung

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
linatost Avatar

Von

Ein sehr kurzweiliges Buch. Das Buch its komplett im Dialog Stil gehalten, dadurch entseht eine größere Nähe aber es ist auch sehr schnell durch gelesen. Es handelt von zwei Menschen die in der Nacht telefonieren. Gottlieb wählt die Nummer einer Sex-Hotline, aber statt die schnelle Befriedigung will er lieber reden. Damit kann Marie erst gar nichts anfangen, aber nach und nach lässt sie sich seine Geschichte erzählen. Gottlieb ist überzeugt, dass er und Marie am anderen Ende der Leitung sich irgendwann mal treffen werden, vielleicht schon sehr bald. So ahnt der Leser sehr schnell, dass noch mehr hinter der Geschichte von Gottlieb steckt.

Die Geschichte hatte mich gut unterhalten. Von einer beginnenden Liebesgeschichte konnte ich erst nicht viel lesen. Als sich am Ende alles aufklärte kam es mir doch etwas zu abrupt. Letzendlich kein überraschendes Ende.