Kein Entkommen

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
nik75 Avatar

Von

Das Buch ist die Geschichte von Jan der Mutter, Ethan dem sohn und David dem Vater. Es fängt an wie eine Familiengeschichte mit einem Ausflug in den Vergnügungspark. Man merkt aber schon bei den ersten Seiten, daß Davids Frau Jan krank oder sepressiv zu sein scheint. Im Park verschweindet plötzlich der Buggy von Ethan, in dem der 4jährige schläft. Panisch machen sich die Eltern auf die Suche. David findet den Buggy mit seinem Sohn unverletzt immer noch schlafend. Aber wo ist jetzt seine Frau Jan. Jetzt ist sie plötzlich verschwunden.

Das Buch ist gut geschrieben. Der Autor erzählt assel bis ins kleinste Detail. die Geschichte ist spannen und ich bekam schon Herzklopfen als der vierjährige Ethan verschwunden ist. Vielleicht kommt das davon, weil ich selbst einen 4jährigen Sohn habe. schickiert bin ich aber auch über jans verschwinden. Wo ist sie hin? Will sie sich was antun? Wurde sie entführt, weil David der Reporter ist einem Politiker auf die Zehen getreten ist? Man weiß es nicht und wird es auch erst erfahren wenn man das Buch weiterliest.

Ich möchte gerne wissen wie die Geschichte weitergeht. Bin schon ganz neugierig drauf.