Männer müssen nicht alles wissen ;-)

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
silvia1981 Avatar

Von

 

Leider kenne ich die Autorin Dora Heldt und die diesem Buch vorangegangenen Werke bisher nur vom Namen her. Umso mehr freue ich mich, dass ihre neueste Geschichte hier zum Vorablesen angeboten wird!

Durch den kurzen Rückblick ist man auch ohne Vorwissen sofort in die Geschichte eingebunden und es fühlt sich so an als wäre es ein Buch, das man einmal zur Hand genommen nur noch ungern auf die Seite legt. Ein Buch für jedes Alter, sympathische Personen und eine tolle Schreibweise.

Marleen sitzt in Dubai fest und überredet ihre Freundin Christine und ihre Schwester Ines, vorübergehend die Leitung ihrer Pension auf Norderney zu übernehmen. Die Beiden stürzen sich mit großem Eifer auf die neue Aufgabe. Mit Hilfe der Angestellten klappt das auch sehr gut, wäre da nur nicht der umfassende Küchenbereich, der mangels Begabung fürs Kochen die größte Herausforderung wird. Gut, dass man eine Mutter hat, die gerne hilft! Das Wichtigste hierbei: „Kein Wort zu Papa!"...

Alles in allem bin ich sehr überzeugt von den Eindrücken, die ich mir durch die Leseprobe machen durfte und wäre sehr begeistert zu erfahren, wie die Geschichte weiter geht und gleichzeitig damit ein wenig Sommer und Urlaubsfeeling in den grauen November zurück holen könnte! Und was wäre dafür besser geeignet als eine geheimnisvolle, humorige, chaotische, und einfach tolle und einzigartige Geschichte auf der Insel Norderney!?